NoTubes ZTR Flow MK3 Disc 27,5" Felge

Artikel-Nr.: 50767
4
4
75,59€

zzgl. Versandkosten
für Lieferung nach USA

schwarz/32 Loch
Verfügbarkeit:
lagernd
Anzahl:

Lieferung nach USA nicht möglich

NoTubes ZTR Flow MK3 Disc 27,5" Felge - schwarz/32 Loch
NoTubes ZTR Flow MK3 Disc 27,5" Felge - schwarz/32 Loch
NoTubes ZTR Flow MK3 Disc 27,5" Felge - schwarz/32 Loch
NoTubes ZTR Flow MK3 Disc 27,5" Felge - schwarz/32 Loch
  • 100 Tage Rückgaberecht
  • Online seit 1998
  • Trusted Shop 4.9 / 5.00

Technische Daten:


Einsatzbereich: MTB, All Mountain, Enduro
Material: Aluminium 6069
Durchmesser: 27,5" (650B)
Lochzahlen: 32
ETRTO: 584 x 29
ERD: 567 mm
Breite innen: 29,0 mm
Breite außen: 32,3 mm
Höhe: 16,0 mm
Felgenbandbreite: 30 mm
Bremssystem: Disc

Features:


- für den All-Mountain- und Enduro-Einsatz konzipiert
- erlaubt Wideright-Reifengrößen von 2,35 - 2,8"
- 29 mm Felgeninnenbreite
- höhere Steifigkeit und dabei gleichzeitig stabiler und leichter als Flow EX
- bei der Enduro World Series und im Downhill Worldcup entwickelt und getestet
- patentierte Felgenhaken-Konstruktion BST
- geschweißte Felgenverbindung
- keine Ösen

Technologien:


Bead Socket Technology (BST)®
Die BST ist eine patentierte Designbesonderheit, bei der sich das Design des Felgenflansches an der Form des Reifenwulstes orientiert. Damit wird ein idealer Sitz des Reifens auf der Felge für die größtmögliche Tubeless-Abdichtung erreicht. Ebenso kann die Felge klassisch mit Schlauch gefahren werden.

Wideright:
Perfektes Zusammenspiel - das volle Reifenvolumen und Seitenstollen haben optimale Position und dadurch maximale Traktion und minimalen Rollwiderstand.

Herstellernummer:


RTFT90003

Lieferumfang:


- 1 x Felge NoTubes ZTR Flow MK3

Gewicht:


-schwarz / 32 Loch : 480 g

Ausführungen:

lagernd 2 bis 7 Tage bis 10 Tage bis 20 Tage
  • schwarz/32 Loch
    75,59€

Kundenbewertungen (4)

3

Du hast Fragen zu diesem Artikel?

02405/450045 02405/450045

Kundenbewertungen (4)

3.0/5.0
5
2
4
0
3
0
2
0
1
2

Sag uns Deine Meinung zu diesem Artikel.

von Kurt H.  am 19.03.2019
1 von 1 Kunden fand diese Bewertung hilfreich.

Leicht & breit, quasi der Trendsetter. Bisher beachtlich viel an Gebirge und einige Ausflüge in den Park weggesteckt.

Ist diese Bewertung hilfreich?
von Scheck M.  am 16.02.2019
2 von 4 Kunden fanden diese Bewertung hilfreich.

Ich kann mich an dieser Stelle anschließen: die ZTR Flow MK3 war serienmäßig an meinem Propain Rage von 2018 in 27,5 Zoll verbaut. Nach einer Abfahrt auf der Downhillstrecke in Bad Wildbad war die Felge total mit Dellen übersäht. Und das trotz viel zu hohem Luftdruck von 2,5 Bar. Weitere Ausflüge auf weniger anspruchsvollen Strecken haben noch Höhenschläge dazu gebracht. Die Felge ist an einigen Stellen regelrecht abgeplattet. Ich war ziemlich enttäuscht von der Haltbarkeit, das kenne ich von Alternativen wie bspw. DT Swiss Ex471 nicht. Die MK3 ernsthaft im Downhill oder harten Endurobereich zu verwenden würde ich lassen, dafür ist die Steifigkeit zu gering. Das Widerstandsbiegemoment berechnet sich zu (Breite*Höhe^3)/12. Um also die mangelnde Höhe im Querschnitt auszugleichen müsste schon eine relativ harte Alulegierung verwendet werden. Aber das steht wiederum im Gegensatz dazu, dass die Felge nicht durch Reißen versagen sollte, dann besser durch Verformung.
Ich bin aktuell auf der Suche nach einer Alternative und ich tendiere definitiv zu einer Felge mit einem höheren Querschnitt, um allein technisch eine höhere Steifigkeit zu bekommen.

Ist diese Bewertung hilfreich?
Antwort von bike-components vom 13.03.2019:

Es handelt sich bei der Flow explizit nicht um eine Downhill-felge. Sie ist für All Mountain bis Enduro ausgelegt, und mit ihrere hohen Maulweite ist sie eine der leichtesten in diesem Segment. Eine eierlegende Wollmilchsau gibt es eben immer noch nicht ganz. DIe genannte EX 471 ist z.B. bei nur 25 mm Maulweite dennoch minimal schwerer als die Flow.

Für den genannten Einsatzbereich würde ich mindestens eine DT E 532 empfehlen, die bei 30 mm Maulweite gut 100g mehr hat.

von Jens S.  am 17.11.2018
verifizierter Kauf
2 von 4 Kunden fanden diese Bewertung hilfreich.

Die Felge ist leider nicht wirklich haltbar.

Innerhalb von 2 Jahren 4 Felgen Totalschaden wegen massiver Dellen. Und das, trotz Procore oder Cushcore.

Die Felge ist zu weich.....die Legierung nebst grader Felgenflanke stellt harten Schlägen nichts entgegen.

Auf Rücksendung erfolgte die lapidare Antwort, ich hätte die Felge überlastet.

Kann nur noch abraten.....leider ist Notubes nicht mehr das was es war.

Ist diese Bewertung hilfreich?
Antwort von bike-components vom 06.12.2018:

Die Reklamation der Felge musste abgelehnt werden, da die Felge offensichtlich deutlich überlastet wurde. Auch die Verwendung von Schutzsystemen wie Cushcore oder Schwalbe PROCORE garantiert nicht, dass eine Felge allen Belastungen unbeschadet standhält.
Ein generelles Problem bei NoTubes Felgen lässt sich, mit einem Blick auf die Anzahl bei uns eingehender Reklamationen, ausschließen.

Sag uns Deine Meinung zu diesem Artikel.