Shimano SLX Schaltgriff SL-M7000-I mit I-Spec II 2-/3-/10-/11-fach

Artikel-Nr.: 49979
1
1
ab 21,84€

zzgl. Versandkosten
für Lieferung nach USA

Verfügbarkeit:
Ausführung wählen
Anzahl:

Lieferung nach USA nicht möglich

Shimano SLX Schaltgriff SL-M7000-I mit I-Spec II 2-/3-/10-/11-fach - schwarz/11 fach
Shimano SLX Schaltgriff SL-M7000-I mit I-Spec II 2-/3-/10-/11-fach - schwarz/11 fach
Shimano SLX Schaltgriff SL-M7000-I mit I-Spec II 2-/3-/10-/11-fach - schwarz/11 fach
Shimano SLX Schaltgriff SL-M7000-I mit I-Spec II 2-/3-/10-/11-fach - schwarz/11 fach
Shimano SLX Schaltgriff SL-M7000-I mit I-Spec II 2-/3-/10-/11-fach - schwarz/2/3 fach
Shimano SLX Schaltgriff SL-M7000-I mit I-Spec II 2-/3-/10-/11-fach - schwarz/2/3 fach
Shimano SLX Schaltgriff SL-M7000-I mit I-Spec II 2-/3-/10-/11-fach - schwarz/2/3 fach
Shimano SLX Schaltgriff SL-M7000-I mit I-Spec II 2-/3-/10-/11-fach - schwarz/2/3 fach
  • 100 Tage Rückgaberecht
  • Online seit 1998
  • Trusted Shop 4.9 / 5.00

Der SLX SL-M7000-I Schaltgriff von Shimano – mit den Vorteilen von I-Spec II


Bei dem Shimano SLX SL-M7000-I Schaltgriff kommt nun auch, wie zuvor bei XTR und XT, das I-Spec II System zum Einsatz. Dieses ermöglicht nicht nur eine platzsparende, gewichtsreduzierende und saubere Integration von Schalt- und Bremshebel am Lenker, es erlaubt auch eine flexible Positionierung. Wie die Klemmschellen-Version überzeugt der SL-M7000-I mit stabilen Schaltvorgängen, ergonomischem Design und minimalen Bedienkräften. Dahinter steht die bewährte Rapidfire Plus Technologie, mit der bis zu drei Gangstufen mit einem Schalthub zurückgeschaltet werden kann, sowie die 2-Way Release Funktion. So lässt sich der Auslösehebel durch Ziehen mit dem Zeigefinger oder Drücken mit dem Daumen betätigen und der reibungsarme Optislick-Zug in zwei Richtungen freigeben. Der SLX Schaltgriff ist in drei Versionen erhältlich – für links als 2-/3-fach Shifter (kein Modus-Konverter nötig) und für rechts als 10-fach oder 11-fach Shifter.

Spezifikationen:


Serie: SLX M7000
Einsatzbereich: Cross Country, Enduro, All Mountain
Schaltstufen: 2/3-fach, 10-fach, 11-fach
Montage: I-Spec II

Technische Daten:


Typ: Rapidfire Plus
Material Gehäuse: Aluminium
Material Hebel: Kunststoff (GFRP), Stahl
Innenzug: Edelstahl (Optislick)
Außenhülle: OT-SP41

Einstelloptionen:


- Zugeinstellung
- Positionseinstellung

Features:


- max. Anzahl Gänge je Schaltvorgang: 3 (Haupthebel, hinten)
- ergonomisches Design für geringeren Schaltaufwand
- 20 % leichteres Schalten hinten
- gleichmäßig stabile Schaltvorgänge
- aufgeräumtes, anpassbares Cockpit
- kompatibel mit MTB 11-fach (SL-M7000-11) bzw. 10-fach (SL-M7000-10) Schaltwerken
- Gehäuse lackiert

Technologien:


Dyna-Sys11 (nur SL-M7000-11)
Der wahre Vorteil des 11-fach Antriebs liegt darin, dass die gesamte Übersetzungsbandbreite verfügbar ist, ohne dass der gewohnte Rhythmus aufgegeben werden muss. Dyna-Sys11 sorgt sowohl in der Ebene wie im Anstieg für einen optimalen Rhythmus mit „Rhythm Step“-Gängen im meistverwendeten Bereich. Antriebseffizienz ist ein entscheidender Leistungsindikator für den Antriebsstrang. Dyna-Sys11 bedeutet mehr Geschwindigkeit bei gleichem Aufwand.

Rapidfire Plus
Seit 1985 wird Rapidfire Plus von Mountainbikern eingesetzt. Noch immer ist Rapidfire Plus die erste Wahl verschiedenster Fahrergruppen, angefangen von Cross-Country-Rennfahrern bis zu Freeridern und Downhillern. Rapidfire Plus eignet sich für schnelles Schalten. Der Fahrer kann mit einem Schalthub um bis zu drei Gangstufen zurückschalten.

2-Way Release
Sämtliche neueren Rapidfire Plus Schalthebel sind mit 2-Way-Release (Freigabe in zwei Richtungen) ausgestattet. Dies bedeutet, dass Schaltzug durch Ziehen mit dem Zeigefinger oder Drücken mit dem Daumen freigegeben wird.

I-Spec II
Die SLX M7000 Hebel sind mit dem I-Spec II System kompatibel, mit dem sich Schalt- und Bremshebel mit nur einer Schelle am Lenker montieren lassen, was mehr Freiheiten beim Cockpit-Design ermöglicht, Gewicht spart und durch verschiedenste Einstellmöglichkeiten die Ergonomie verbessert. I-Spec II-Schaltgriffe sind nicht mit I-Spec-, nicht mit I-Spec B- und nicht mit I-Spec EV-Bremsgriffen kompatibel.

Optislick
Optislick Züge sind mit einer minimalen, einheitlichen galvanischen Beschichtung versehen, die eine effizientere Zugführung ermöglicht und sich durch exzellente Korrosionsbeständigkeit auszeichnet.

Ausführungen:


2/3 fach:
Anbau: links
Herstellernummer: I-SLM7000ILBP

10 fach:
Anbau: rechts
Herstellernummer: I-SLM700010IRAP

11 fach:
Anbau: rechts
Herstellernummer: I-SLM700011IRAP

Lieferumfang:


- 1 x Schaltgriff Shimano SLX SL-M7000-I
- 1 x Innenzug Shimano 1800 mm oder 2050 mm
- 1 x Außenhülle Shimano 1320 mm oder 1880 mm
- 2 x oder 3 x Endkappe Shimano gedichtet 6 mm
- 1 x Endkappe Shimano verlängert (nicht bei 2/3-fach)


Gewicht:


-schwarz / 10 fach : 120 g
-schwarz / 11 fach : 120 g
-schwarz / 2/3 fach : 115 g

Ausführungen:

lagernd 2 bis 7 Tage bis 10 Tage bis 20 Tage
  • schwarz/2/3 fach
    21,84€
  • schwarz/11 fach
    23,52€

Kundenbewertungen (1)

5

Du hast Fragen zu diesem Artikel?

02405/450045 02405/450045

Kundenbewertungen (1)

5.0/5.0
5
1
4
0
3
0
2
0
1
0

Sag uns Deine Meinung zu diesem Artikel.

von Christoph M.  am 06.09.2018
verifizierter Kauf
2 von 2 Kunden fanden diese Bewertung hilfreich.

An meinem All-Mountain montiert. Ich bin mega zufrieden. Klar geht es besser. Dann ist es allerdings auch wieder teurer.
Für mich als Otto-Normal-Verbraucher, der mit dem All-Mountain die heimische Hügel hoch und runter fährt und so seine 1000-1500km ab strampelt, reicht die SLX Serie vollends aus.

Ist diese Bewertung hilfreich?

Sag uns Deine Meinung zu diesem Artikel.