Trainer_LP Header Half_DE_02.png

Smarte Rollentrainer

In der Kategorie der smarten Trainer findest Du die Geräte, die sich mit Deinem Computer, Tablet oder Smartphone koppeln lassen. Deine Leistungswerte werden kabellos über Bluetooth und ANT+ übertragen, so hast Du Dein Training jederzeit im Blick. Smarte Trainer sind selbstverständlich mit den gängigen Online Plattformen kompatibel und erlauben Dir auch virtuelle Trainingsfahrten. Der Großteil der hier gezeigten Modelle passt sich dabei automatisch an das virtuelle Streckenprofil  an, sodass sich Dein Training noch realistischer anfühlt.

Wahoo KICKR CORE Trainingsrolle
  • Feste Trainingsrolle mit Direktantrieb
  • Widerstand: interaktiv
  • 1800 W
  • Genauigkeit: 2 %
  • Steigung sim.: bis 16 %
  • Schwungrad: 5,4 kg
  • Gewicht: 20,4 kg
671,43€
zum Artikel
Elite Direto+ Trainingsrolle
  • Feste Trainingsrolle mit Direktantrieb
  • Widerstand: interaktiv
  • 1400 W bei 40 km/h
  • Genauigkeit: 2 %
  • Steigung sim.: bis 14 %
  • Schwungrad: 4,2 kg
  • Gewicht: 15 kg
570,59€
zum Artikel
Tacx Flux S Smart T2900S Trainingsrolle
  • Feste Trainingsrolle mit Direktantrieb
  • Widerstand: interaktiv
  • 1500 W bei 40 km/h
  • Genauigkeit: 3 %
  • Steigung sim.: 10 %
  • Schwungrad: 7 kg
  • Gewicht: 22,8 kg
503,36€
zum Artikel
Elite Turno Trainingsrolle
  • Feste Trainingsrolle mit Direktantrieb
  • Widerstand: progressiv
  • 650 W bei 40 km/h
  • Genauigkeit: -
  • Steigung sim.: -
  • Schwungrad: 5,1 kg
  • Gewicht: -
360,50€
zum Artikel
Wahoo KICKR SNAP17 Trainingsrolle
  • Feste Trainingsrolle
  • Widerstand: interaktiv
  • 1500 W
  • Genauigkeit: 3 %
  • Steigung sim.: bis 12 %
  • Schwungrad: 4,67 kg
  • Gewicht: 17,2 kg
461,34€
zum Artikel
Tacx Genius Smart T2080FC Trainingsrolle
  • Feste Trainingsrolle
  • Widerstand: interaktiv
  • 2000 W bei 40 km/h
  • Genauigkeit: 5 %
  • Steigung sim.: bis 20 %
  • Schwungrad: virtuell
  • Gewicht: 10,3 kg
503,36€
zum Artikel
Tacx Vortex Smart T2180 Trainingsrolle
  • Feste Trainingsrolle
  • Widerstand: interaktiv
  • 950 W bei 40 km/h
  • Genauigkeit: 10 %
  • Steigung sim.: bis 7 %
  • Schwungrad: 1,6 kg
  • Gewicht: 9 kg
293,28€
zum Artikel
Tacx Satori Smart T2400 Trainingsrolle
  • Feste Trainingsrolle
  • Widerstand: 10 Stufen
  • 960 W bei 40 km/h
  • Genauigkeit: 10 %
  • Steigung sim.: -
  • Schwungrad: 1,6 kg
  • Gewicht: 7,75 kg
192,44€
zum Artikel
Elite Qubo Power Smart B+ Trainingsrolle
  • Feste Trainingsrolle
  • Widerstand: 8 Stufen
  • 900 W bei 40 km/h
  • Genauigkeit: -
  • Steigung sim.: bis 6 %
  • Schwungrad: 1,7 kg
  • Gewicht: -
167,23€
zum Artikel
Elite Qubo Digital Smart B+ Trainingsrolle
  • Feste Trainingsrolle
  • Widerstand: interaktiv
  • 660 W bei 40 km/h
  • Genauigkeit: -
  • Steigung sim.: bis 6 %
  • Schwungrad: -
  • Gewicht: -
242,86€
zum Artikel
Elite Rampa Trainingsrolle
  • Feste Trainingsrolle
  • Widerstand: interaktiv
  • 1060 W bei 40 km/h
  • Genauigkeit: -
  • Steigung sim.: bis 10 %
  • Schwungrad: -
  • Gewicht: -
326,89€
zum Artikel
Elite Arion Digital Smart B+ freie Trainingsrolle
  • freie Trainingsrolle
  • Widerstand: interaktiv
  • 440 W bei 40 km/h
  • Genauigkeit: -
  • Steigung sim.: bis 5 %
  • Schwungrad: -
  • Gewicht: -
335,29€
zum Artikel
Tacx Neo 2 Smart T2850 Trainingsrolle
  • Feste Trainingsrolle mit Direktantrieb
  • Widerstand: interaktiv
  • 2200 W bei 40 km/h
  • Genauigkeit: 1 %
  • Steigung sim.: bis 25 %
  • Schwungrad: virtuell
  • Gewicht: 21,5 kg
1.091,60€
zum Artikel
Wahoo KICKR18 Trainingsrolle
  • Feste Trainingsrolle mit Direktantrieb
  • Widerstand: interaktiv
  • 2200 W
  • Genauigkeit: 2 %
  • Steigung sim.: bis 20 %
  • Schwungrad: 7,4 kg
  • Gewicht: 25 kg
1.007,56€
zum Artikel
Elite Drivo II Trainingsrolle
  • Feste Trainingsrolle mit Direktantrieb
  • Widerstand: interaktiv
  • 2300 W bei 40 km/h
  • Genauigkeit: 0,5 %
  • Steigung sim.: bis 24 %
  • Schwungrad: 6 kg
  • Gewicht: 24,5 kg
881,51€
zum Artikel

Klassische Rollentrainer 

Falls die Anzeige von Daten für Dich sekundär ist und das eigentliche Training für Dich im Vordergrund steht, sollten klassische Rollentrainer Deine erste Wahl sein. Alle hier gezeigten Modelle funktionieren unabhängig von einer Stromversorgung und eignen sich daher auch bestens für den mobilen Einsatz – beispielsweise zum Aufwärmen vor einem Rennen.

 

Feedback Sports Omnium Portable Trainingsrolle
  • Feste Trainingsrolle
  • Widerstand: progressiv
  • Leistung: -
  • Schwungrad: -
  • Gewicht: 6,35 kg
301,68€
zum Artikel
Elite Qubo Fluid Trainingsrolle
  • Feste Trainingsrolle
  • Widerstand: progressiv
  • 540 Watt bei 40 km/h
  • Schwungrad: Fluid
  • Gewicht: -
175,63€
zum Artikel
Tacx Booster T2500 Trainingsrolle
  • Feste Trainingsrolle
  • Widerstand: 10 Stufen
  • 1050 Watt bei 40 km/h
  • Schwungrad: 1,6 kg
  • Gewicht: 8,53 kg
125,21€
zum Artikel
Elite Novo Force Trainingsrolle
  • Feste Trainingsrolle
  • Widerstand: 8 Stufen
  • 690 Watt bei 40 km/h
  • Schwungrad: -
  • Gewicht: -
100,00€
zum Artikel
Tacx Blue Matic T2650 Trainingsrolle
  • Feste Trainingsrolle
  • Widerstand: 7 Stufen
  • 700 Watt bei 40 km/h
  • Schwungrad: 1,25 kg
  • Gewicht: 8,4 kg
91,60€
zum Artikel
Tacx Blue Twist T2675 Trainingsrolle
  • Feste Trainingsrolle
  • Widerstand: 7 Stufen
  • 700 Watt bei 40 km/h
  • Schwungrad: 1,2 kg
  • Gewicht: 8 kg
75,59€
zum Artikel
Tacx Antares T1000 Freie Trainingsrolle
  • Freie Trainingsrolle
  • Widerstand: stufenlos
  • Leistung: -
  • Schwungrad: -
  • Gewicht: 7,7 kg
108,40€
zum Artikel
Elite Arion Freie Trainingsrolle
  • Freie Trainingsrolle
  • Widerstand: stufenlos
  • 280 Watt bei 40 km/h
  • Schwungrad: -
  • Gewicht: 7 kg
142,02€
zum Artikel
Tacx Galaxia T1100 Freie Trainingsrolle
  • Freie Trainingsrolle
  • Widerstand: stufenlos
  • Leistung: -
  • Schwungrad: -
  • Gewicht: 8,2 kg
155,46€
zum Artikel
Elite Arion Mag Freie Trainingsrolle
  • Freie Trainingsrolle
  • Widerstand: 3 Stufen
  • 520 Watt bei 40 km/h
  • Schwungrad: -
  • Gewicht: 10,9 kg
209,24€
zum Artikel
Elite Arion Al13 Freie Trainingsrolle
  • Freie Trainingsrolle
  • Widerstand: 3 Stufen
  • 520 Watt bei 40 km/h
  • Schwungrad: -
  • Gewicht: -
251,26€
zum Artikel
Elite Quick-Motion freie Trainingsrolle
  • Freie Trainingsrolle
  • Widerstand: 3 Stufen
  • 520 Watt bei 40 km/h
  • Schwungrad: -
  • Gewicht: -
251,26€
zum Artikel
CycleOps Super Magneto Pro Trainingsrolle
  • Feste Trainingsrolle
  • Widerstand: 4 Stufen
  • 1500 Watt bei 40 km/h
  • Schwungrad: 2,2 kg
  • Gewicht: -
234,45€
zum Artikel

Du willst doch lieber draußen trainieren?

Fahrrad Rollentrainer

Rollentrainer sind der ideale Begleiter für die Off-Season. Mit ihnen musst Du auch bei schlechtesten Bedingungen nicht auf Dein Fahrradtraining verzichten. Die Rollentrainer haben unterschiedliche Montageeigenschaften:

Direktantrieb - Neben der geringen Geräuschentwicklung haben Trainer mit Kassettenaufnahme den großen Vorteil, dass man keinen speziellen Reifen braucht um zu trainieren, somit entfällt auch das lästige Reifenwechseln. Du nimmst einfach das Hinterrad raus, spannst Dein Rad in den Trainer ein und Du kannst loslegen. Auch bei Trainern mit Kassettenaufnahme musst Du nicht auf die Kontrolle Deines Trainings verzichten, dafür gibt es viele interessante Apps und Zubehör.

Einspannung des Hinterrads - Bei der klassischen Trainingsrolle wird das Hinterrad eingespannt und gegen eine Widerstandseinheit gepresst. Da sich durch diesen Aufbau der Verschleiß erhöht, muss der hintere Reifen durch einen Trainingsreifen ausgetauscht werden. Diese Reifen sind besonders abriebfest und wirken darüber hinaus rutschhemmend. Bei den günstigeren Modellen lässt sich der Widerstand über einen Hebel oder ein Display am Lenker steurern. Einige Trainer lassen sich über Bluetooth mit dem Smartphone oder Tablet bedienen, oder der Widerstand richtet sich nach der Topographie einer virtuell gefahrenen Strecke.

Freie Trainingsrollen - Freie Rollentrainer geben Dir die Möglichkeit nicht nur Deine Kondition, sondern auch Deinen Gleichgewichtssinn zu trainieren. Du musst keine Änderungen an Deinem Bike vornehmen, Du nimmst es einfach, stellst es auf die Rolle und kannst losfahren. Da Du nicht auf dem Trainer fixiert bist, erfordert das Fahren auf diesen Trainern hohe Konzentration und ist eher für fortgeschrittene Fahrer geeignet. Durch die konische Form der Laufrollen, welche sich nach innen verjüngen, wird es fast unmöglich von der Rolle zu fahren. Selbst freien Trainingsrollen lassen sich (je nach Modell) mit der Funktion eines Virtual Reality Trainers kombinieren.