Park Tool Fahrrad-Werkzeuge

ParkTool Fahrrad Werkzeug in einer Fahrradwerkstatt, 3 Männer und eine Frau schrauben fröhlich an Fahrrädern
ParkTool

Wir lehnen uns wohl kaum zu weit aus dem Fenster, wenn wir sagen: In jeder Werkstatt, in der Fahrräder geschraubt und repariert werden, finden sich auch Werkzeuge von Park Tool. Die amerikanische Marke hat ihren Ursprung in den 1960er Jahren in einem Radladen in Minneapolis / St. Paul. Howard Hawkins und Art Engstrom fanden kein taugliches Werkzeug, um die stetig komplexer werdende Technik an den Fahrrädern zu reparieren und bauten sich in ihrer „hands on“-Mentalität vieles selbst. Darunter auch den ersten Montageständer, der es ihnen ermöglichte, auch längere Reparaturen an den Rädern rückenschonend umzusetzen. Schnell erregten sie damit Aufsehen und großes Interesse: Die Geburtsstunde von Park Tool. Seitdem hat sich die Marke einen Namen für herausragend funktionales und gut durchdachtes Fahrradwerkzeug gemacht, das in keiner Werkstatt, sei es Profi- oder Hobbywerkstatt, fehlen darf.